Logopädie

Unsere Logopäden untersuchen und behandeln Menschen, die von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen betroffen sind. Mit individuellen Behandlungsplänen und geduldiger Begleitung wird systematisch, kleinschrittig und wahrnehmungsübergreifend gearbeitet. Darüber hinaus profitieren unsere Patienten von logopädischen Präventionsmaßnahmen und Beratung für Patienten und Angehörige. Erwartungen und Wünsche an die Behandlung ist die optimale Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit im Alltag.

Wir behandeln folgende Einschränkungen, Störungen und Krankheitsbilder:

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen
    • Dyslalien / Artikulationsstörungen
    • Störungen des Satzbaus und der Grammatik
    • Mundmotorikstörungen
    • Störungen der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung
  • Neurogene Sprach- und Sprechstörungen
    • Aphasie
    • Dysarthrie / Dysarthrophonie
    • Sprechapraxie
    • Sprachstörungen bei Demenz
  • Redeflussstörungen
    • Stottern
    • Poltern
  • Stimmstörungen
    • Funktionelle, organische und psychogene Dysphonien
    • Rhinophonie
    • Lippen-Kiefer-Gaumen-Fehlbildungen
    • Transidentitäts- / Gender-Dysphorie
  • Schluckstörungen
    • Myofunktionelle Störungen
    • Trink-, Ess- und Fütterstörungen
    • Dysphagien
  • Legasthenie (Lese-, Rechtschreibschwäche)
  • Dyskalkulie (Rechenschwäche)
  • Hörverarbeitungsstörungen
  • Mutismus
  • Störungen der Sprachhandlungsplanung
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie (VED)
  • Neurologisch bedingte Defizite, z.B. nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Hirntumor, Gefäßerkrankungen, degenerative Erkrankungen (z.B. Parkinson, Multiple Sklerose, ...)

Logopädische Behandlungsverfahren

  • Phonologische Artikulationstherapie nach P.O.P.T.
  • Myofunktionelle Therapie
  • Alltagsrelevante Aphasietherapie
  • MODAK
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie
  • Funktionale Stimmtherapie
  • Therapie in Anlehnung an Barbara Zollinger
  • TAKTKIN
  • Funktionelle Dysphagie Therapie
  • Stottertherapie (Fluency Shaping, Bonner Stottertherapie)