Heilpädagogik

Wir begleiten Kinder, Jugendliche und ihre Familien bei Schwierigkeiten und stehen vertrauensvoll an ihrer Seite. Unsere heilpädagogische Begleitung ist eine pädagogisch-therapeutische Hilfe bei auffälliger Entwicklung und Verhalten des Kindes oder dem Jugendlichen, sowie Unterstützung für deren Familie. Mit unseren Hilfsangeboten geben wir Informationen über Krankheiten, Behinderungen und Störungen, schaffen neue Perspektiven und lernen im gemeinsamen Spiel.

Wir behandeln folgende Einschränkungen, Störungen und Krankheitsbilder:

Kinder und Jugendliche

  • Verhaltens- und emotionale Störungen (Ängste, Trennungsängste, Mutismus, Aggressionen, Aufmerksamkeitsstörungen, Einnässen, Einkoten, Tic-Störungen)
  • Entwicklungsstörungen
  • körperliche, geistige oder seelische Behinderungen
  • Schulverweigerung, Schulangst
  • traumatische Erfahrungen
  • Kinder von Eltern mit einer psychischen Erkrankung, einer Suchterkrankung, einer geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung

Unsere Methoden und Angebote

  • Heilpädagogische Diagnostik
  • Heilpädagogische Familienhilfe
  • Psychomotorik (Einzel oder Kleingruppen)
  • Entwicklungsförderung / Frühförderung
  • Heilpädagogische Spieltherapie
  • Beratungsgespräche
  • Austausch oder Gesprächsrunden mit Facheinrichtungen

Wer heilpädagogisch arbeiten will, muss imstande sein,
Fähigkeiten, die unentwickelt im Kind schlummern, herauszuspüren,
zu erwecken und zur Entfaltung zu bringen.

– Milan Morgenstern –